Allgemein

Interview

Heute möchte ich Euch an einem Interview teilhaben lassen, was Wiebke Rimasch mit mir gemacht hat. Es handelt von meiner „Berufung“ und hat richtig viel Spaß gemacht!

Hier ist der Link dazu: http://wiebke-rimasch.de/bb06-carolin-hempel/

Ich wünsche allen viel Freude beim lesen!

Wir freuen uns über sicheres Teilen mit Sharrif
Aktuell, Allgemein

Artikel in der „Aggertaler“ 04/16

Auch in der Aggertaler ist der Artikel über mich und meine Arbeit erschienen – hier ist der Link http://der-medienverlag.de/archiv/archiv_16.html für Euch zum Nachlesen. Der Artikel über die Alternative Tiermedizin Oberberg steht auf Seite 21 🙂

Viel Spaß dabei!

Wir freuen uns über sicheres Teilen mit Sharrif
Aktuell, Allgemein, Radionik - Bioenergetische Haaranalysen

Statement zur Bioresonanz

Ich hatte die wunderbare Möglichkeit im PFERDE-MAGAZIN.INFO ein Statement zur Bioresonanz abzugeben .

Da ich ja, wie Ihr wisst, sehr große Stücke auf diese halte, habe ich das sehr gerne getan. Hier ist der Link dazu https://www.pferde-magazin.info/gesundheit/artikel?bioresonanz-teil-2-diskussion-wirkung-schwingungen-behandlung-analyse-haaranalyse-arten-lichtnecker-hempel-lewandowski-1096. Wenn der ein oder andere mag, kann er gerne mal vorbeischauen.

Hierfür gibt es folgenden Code: wAJsAY4z, der Euch die Möglichkeit gibt vier Wochen lang kostenlos im PFERDE-MAGAZIN.INFO zu schnuppern. Das finde ich ein prima Angebot 🙂 Das Magazin bietet ganz viele Infos rund um das Thema Pferde und Reiter und so habt Ihr die Möglichkeit es einmal kostenlos zu testen – es lohnt sich also.

Viel Spaß beim Stöbern!

Wir freuen uns über sicheres Teilen mit Sharrif
Allgemein, Homöopathie

Epuliden – ein weiterer Bericht von einer Kundin

Leser unseres Blogs wissen, dass es Lis gibt, sie aber in diesem Blog keine Hauptrolle spielt. Das ändere ich heute ausnahmsweise, denn ich denke, dass das Folgende einen Bericht wert ist.

via Heute geht’s mal um Lis — dreipunktecharlie

Wir freuen uns über sicheres Teilen mit Sharrif
Allgemein

Der Fellwechsel …

…ist nicht zu unterschätzen.

Zweimal im Jahr hat das Pferd und nicht nur das Pferd, sondern auch der Hund 😉 damit zu tun. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Der Fellwechsel ist anstrengend, denn der Organismus wird auf eine andere „Zeit“ umgestellt und hieran sind alle Organe beteiligt – vor allem die sog. Entgiftungsorgane wie Haut, Leber, Nieren, Lymphsystem.

Bei jedem Individuum äußert sich dies anders, einige kommen gut damit klar, bei den meisten jedoch und das zeigt meine alltägliche Praxis, geht es mit mehr oder weniger großen „Problemen“ einher. Viele klagen über „Unrittigkeit“, nicht wirklich fit sein, Hautirritationen, Infekten, Rückenproblemen und und und. Doch die wenigsten kommen darauf, dass die Ursache nicht der Fellwechsel ist, sondern ein mehr oder weniger gut bzw. schlecht funktionierender Stoffwechsel. Interessanterweise hat eine von mir über mehrere Jahre durchgeführte Studie ergeben, dass die Lebewesen, bei denen der Stoffwechsel gut funktioniert auch weniger Probleme haben.

Wie erreicht man das?

Indem der Organismus regelmäßig entgiftet wird! Meine Kunden, die ihre Tiere regelmäßig entgiften,  d.h. den Körper clean halten haben auch weniger bzw. gar keine Probleme während der Zeit des Fellwechsels.

Dies gilt auch für andere Bereiche, doch dazu schreibe ich später noch in anderen Artikeln…

Wenn Ihr Fragen habt, wendet Euch gerne an mich und kommt gut durch den Fellwechsel 🙂

Wir freuen uns über sicheres Teilen mit Sharrif
Allgemein

`Freebie`

Nur kurz zur Info: Ich bin in meinem Freebie-Angebot versackt 😉

Ich habe so viele Fragen von Euch bekommen, dass ich Euch nun darum bitten muss, mir etwas Zeit zur Beantwortung zu geben, denn die Behandlung meiner Patienten hat natürlich Vorrang! Aber, versprochen, ich werde alle Fragen beantworten!

Vielen, lieben Dank für das große Interesse – ich bin geflasht 🙂

Wir freuen uns über sicheres Teilen mit Sharrif
Allgemein

Mein erstes Video!

Also, ich kann Euch sagen, das ist gar nicht so ohne ein Video über sich selbst, mit sich selbst und überhaupt, zu machen! Ich habe mich einfach mal getraut und es versucht. Der Anlass war natürlich nicht freiwilliger Art, sondern eine Anfrage nach einem Video 😉 Ich muss jetzt wohl weiter üben 🙂 Dadurch muss man aus seiner „Komfortzone“ heraus und sich neuen Anforderungen stellen! Also, seit nicht zu streng mit mir…

Beste Grüße

Carolin

Wir freuen uns über sicheres Teilen mit Sharrif
Aktuell, Allgemein, Home

Hinter „Alternative Tiermedizin Oberberg“ stehe ich – Carolin – mit sehr viel Engagement und Herzblut.

Ich bin in Düsseldorf geboren, habe dort die ersten vier Jahre meines Lebens verbracht, um dann ganz schnell in meine Herzstadt Köln zu ziehen. Im Alter von zehn Jahren entdeckte ich meine Freude am Reiten, bis heute gehe ich diesem Hobby nach. Meine große Leidenschaft für Tiere besteht schon seit ich denken kann, mein Interesse für Tiermedizin seit meiner Zeit als junge Erwachsene. Dieses Interesse hat mich auch nie losgelassen und so drückte ich nach einer klassischen Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten und mehreren Berufsjahren noch einmal die Schulbank und schloss von 1992 bis 1993 eine Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Privatschule Roswitha Becker in Köln an. Anschließend sollte sich mein Traum erfüllen und die erste Privatschule für Tierheilpraktiker eröffnete in Brauweiler bei Köln. Hier begann ich 1993 bei Martina Pegam meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und beendete diese erfolgreich 1995. In diesem Jahr eröffnete ich meine Fahrpraxis und schulte mich gleichzeitig weiter.

So konnte ich

Herrn Dr. Peter Cronau in seiner Pferdeklinik in Bochum von 1993 bis 1997 als Assistentin zur Seite stehen;

von 1992 bis 1998 assistierte ich Herrn Dr. Simon Kaldenhoff in seiner Groß- und Kleintierpraxis und begleitete ihn zusätzlich bei seinen Praxisfahrten;

außerdem durfte ich von 1992 – 1998 dem Hufschmied Gerd Lamberty aus Raeren/Belgien über die Schulter schauen und ihn begleiten.

In dieser Zeit habe ich extrem wichtige Erfahrungen gesammelt und ich bin meinen Lehrmeistern sehr dankbar für diese Möglichkeit!
In den ersten 10 Jahren war ich hauptsächlich im Kölner und Düsseldorfer Raum unterwegs. Nachdem ich 2005 mit meiner Familie ins Oberbergische gezogen bin, wirke ich auch hier und mittlerweile auch im Ausland.
Zusätzliche Fortbildungen standen natürlich auch auf dem Programm:

1997 Ganzheitliche Behandlung/Firma Pascoe;
1999 Infekte/Firma WALA;
2000 MORA- und Lasertherapie;
2009 kreativer Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten;
2011 Reikitherapeutin I. Grad;
2013 Reikitherapeutin II. Grad.

Mit meiner Fahrpraxis besuche ich meine Patienten aus Überzeugung am liebsten vor Ort, dort, wo sie leben und sich im besten Fall wohl fühlen. Der Patient ist hier am entspanntesten und ich kann gleichzeitig die äußeren Umstände beäugen. Nach intensiver Anamnese kommen die unterschiedlichsten Therapiemethoden zum Einsatz. Ich setze Homöopathie und Phytotherapie genauso wie Eigenblutbehandlungen oder Nosodentherapien ein. Oft ist die Durchführung einer bioenergetischen Haaranalyse sinnvoll, da man sich so einen wunderbaren Überblick über die Gesamtsituation des Patienten verschaffen kann, um im Anschluss gezielt zu behandeln. Eine Reiki Anwendung, die ich übrigens nicht nur bei Tieren praktiziere, sondern auch beim Menschen, gibt die Lebensenergie zurück und löst Energieblockaden.
Ihr seht es kommen viele, viele Möglichkeiten in Betracht, um wieder gesund zu werden und ich habe hier nur eine Auswahl aufgezeigt!
Zusätzlich habe ich das große Glück mit Fachleuten aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen arbeiten zu dürfen. So bilden wir ein kompetentes Team, welches für alle Probleme eine optimale Lösung findet.

Dieses Team besteht aus:
dem Sattlermeister Andreas Deischl;
der Physiotherapeutin für Mensch und Tier Monika Lorscheidt;
der Bereiterin und Richterin Peggy Schönenstein;
den Tierärzten Dr. Simon Kaldenhoff und Dr. Peter Cronau;
dem Pferdeosteotherapeut Sören Meyer;
dem Spezialisten für Zähne beim Pferd Tierarzt Sascha Schmitz.

Ich freue mich, dass Ihr auf meinem Blog gelandet seid und ich stehe Euch gerne mit Rat und Tat unter carolin.hempel@t-online.de zur Seite!
Viel Spaß beim Lesen meiner Beiträge und beste Grüße
Carolin

Wir freuen uns über sicheres Teilen mit Sharrif